Youtube Video SEO Checkliste

Empfehlung

Youtube Video SEO Checkliste

Suchmaschinenoptimierung Checkliste für Youtube
Mithilfe dieser Checkliste können Sie von der Aufnahme über den Upload bis hin zur nachträglichen Optimierung alles nacheinander abhaken. 

aktualisierte Version: 08.02.2016, © 2016 Maximilian Klampfl

video seo checkliste

Youtube ist eine eigene Wissenschaft für sich. Im Vergleich zur gewöhnlichen "Google Suchmaschinenoptimierung (SEO)" ist Youtube-SEO sehr viel einfacher. Videos für die Suche auf Youtube zu optimieren kann man mit wenigen Schritten selbst erledigen und das ohne große Hilfe von anderen Websites (natürlich kann diese auch hilfreich sein, sie ist aber nicht zwingend erforderlich).

SEO Keywords

  • die besten Schlagworte herausfinden über Hilfeseiten wie z.B. Google Adwords Keyword Planner oder ubersuggest.org
  • Longtail Keywords nutzen
  • Singular, Plural, verschiedene Variationen, insgesamt ca. 10-15 Keywords, inkl. 3-4 "Brand Tags"

Video SEO optimierter Dreh

  • im Sprechtext Keywords gesprochen unterbringen (möglich 2-3x in den ersten 30 Sekunden, aber nicht übertreiben)
  • auf Social Media Plattformen aufmerksam machen zwecks Vernetzung
  • Call-to-Action betreiben und den Zuschauer direkt zum liken/abonnieren/teilen auffordern (Vorsicht, dabei dem Zuschauer möglichst nicht auf die Nerven gehen!)
  • dem User einen Mehrwert bieten und Zugang zu kostenfreien, hochwertigen Inhalten
  • hohe Qualität (Video in HD Auflösung und guter Ton)
  • Zuschauer so lange wie möglich am Video halten (von der Verweildauer) -> spannende Stellen entsprechend verteilen um den User an das Video zu binden

Postproduktion

  • Titel im Bild unterbringen (Logo, Bauchbinden)
  • Export des Videos mit Youtubekompatiblen Format ohne größere Komprimierungsverluste
  • Videodateiname mit Keywords abspeichern - Bsp: pfaffenhofen-videoproduktion.mp4
  • Endcard am Schluss einblenden (und ggf. zusammen mit Call-to-Action einsetzen)
  • Gestaltung eines interessanten Thumbnails

Upload - Titel

    • klar, konkret & wichtigstes Keyword an den Anfang setzen
    • der Videotitel sollte 65 Zeichen nicht übersteigen -> am Anfang wichtigstes Keyword
    • Aufreißerformulierung um Klickerfolg zu erhöhen, ggf. Nutzung von Sonderzeichen
    • keine Großschreibung des Videotitels
    • Kanalname nicht in den Videotitel integrieren
    • keine ähnlichen Videotitel (im Vgl. zu anderen Videos, Ausnahme: Serie)
    • keine Nennung unnötiger Informationen


      video seo checkliste

Upload - Beschreibung

      • ersten drei Zeilen (ca. 120 Zeichen) mit Kurzbeschreibung und wichtigsten Keywords im Text füllen
      • darauffolgend: Fließtext mit ca. 230 Wörtern (Keywords nicht mehr als 4-5x einsetzen) insgesamt maximal 5000 Zeichen
      • zum Schluss weitere interessante Links zum Thema und Social Media Links möglich ggf. mittels Aufzählung (durch Sonderzeichen)

Upload - Tags

  • wichtigste zuerst, zwischen 10-15 Keywords (inkl. Brand Tags)
  • nicht doppelt einfügen

Kanaloptimierung

  • Kanalbeschreibung eingeben
  • Tags unterbringen (unter Kanal -> erweitert -> Stichwörter für Kanäle -> Keywords für Kanal angeben)
  • Kanaltrailer erstellen für Nichtabonnenten und Abonnenten
  • Allgemeine Beschreibung für das Unternehmen eingeben
  • InVideo Programme freischalten
  • Anpassung des Kanals an ein einheitliches Design (siehe auch Titelbild, Videothumbnails)
  • Private Nachrichten ausschalten um Diskussion auf Kanal anzuregen
  • Youtube Abonnieren Link nutzen: https://www.youtube.com/subscription_center?add_user=mfstudiode ("mfstudiode" gegen eigenen Kanalnamen austauschen)



    Youtube Suchmaschinenoptimierung

nachträgliche Video-Optimierungen

  • Videos zu regelmäßigen Zeitpunkten hochladen
  • innerhalb der ersten Stunden nach der Veröffentlichung möglichst viele Aufrufe generieren
  • schnelle Reaktion auf Feedback und Dikussionen sowie Nutzerkommentare auf ein eigenes Video, die das Video-Thema konkretisieren
  • Verlinkungen auf das Video (Social Media Links, in Facebook "Youtuber"-Gruppen posten, einbetten in eigene Websites, etc.)
  • Übersetzungen und die deutschen (von Youtube automatisch erkannten) Untertitel zum Video einfügen/ausbessern
  • Videokapitel erstellen
  • mit anderen Google+ Nutzern verbinden und häufig deren Beiträge kommentieren, ggf. teilen
  • Playlists erstellen, beschreiben und ordnen
  • verschiedenen Blogs anbieten, einen eigens verfassten Fachartikel zum Thema zu veröffentlichen -> Video einbetten
  • gute, ggf. verwandte Videos auf Youtube mit sinnvollem Kommentar kommentieren
  • mit anderen Youtubern vernetzen (ggf. gemeinsame Videos erstellen)
  • Youtube Creator Playbook

Youtube Video-SEO Checkliste downloaden

Alle Angaben ohne Gewähr! 
Für das komplette Dokumente gilt folgendes:
Verlassen Sie sich nicht 100% auf diesen Ratgeber - Abweichungen können auftreten.
 Ich übernehme keine Haftung. Dieses Dokument ist lediglich ein Ratgeber und basiert auf eigenen Erfahrungswerten.
Keine Gewähr auf Rechtsgültigkeit. MFStudio Maximilian Klampfl Medienproduktion und Vertrieb//Maximilian Klampfl haftet nicht für Mängel, entstandene Schäden an Leib, Leben oder Gegenständen, die durch den Inhalt dieser Dokumente und oder der Dokumente entstanden sind oder entstehen.

Haben Sie Anregungen oder Fragen? Fragen Sie!
Wir versuchen schnellstmöglich zu antworten.
    

Letzte Änderung amMontag, 08 Februar 2016 09:50
(5 Stimmen)
Gelesen 2423 mal

Mehr in dieser Kategorie:

« Bilder, die Emotion vermitteln

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.